(chinesisch Tui =schieben, drücken, Na = greifen, ziehen) 

TUINA ist eine selbständige chinesische Massage und Akupressurform und eine der fünf Hauptsäulen der traditionellen chinesischen Medizin -TCM.  

Das Qi wird als „fließende Energie“ bezeichnet und zirkuliert  entlang von Meridianen (Energiebahnen) durch den ganzen Körper. Durch Blockaden der Energiebahnen kommt es zu Beschwerden, die sich im ganzen Körper wiederfinden. 

Der TUINA-Therapeut legt gemäß seiner Befundung die zu behandelnden Meridiane und Akupressurpunkte fest. Die Blockaden der Energiebahnen werden gelöst und der Energiefluss Qi gefördert. Durch die Stimulation und Regulation werden Ying und Yang sowie der Funktionskreis der fünf Elemente im Körper wieder harmonisiert.  

TUINA ist keine Kassenleistung. Über die PraxisTermin vereinbaren